EL GUAPO oder WO BIN ICH HIER BLOß?

präsentiert vom FUXTEUFELSWELT-Comedytheater

[basierend auf einer wahren Begebenheit -„Süddeutsche Zeitung: Streit um Maya-Schatz“].
Der bislang unbekannte mexikanische Bandido EL GUAPO findet einen Maya-Schatz, der letztendlich mit ihm ungewollt in einer deutschen Großstadt landet.
Der Schatz weckt natürlich auch bei Anderen Besitzerinstinkte, und so beginnt eine irrwitzige Jagd nach dem Schatz, bei der böse Machenschaften, Intrigen und zweifelhafte Personen natürlich nicht ausgeschlossen sind.
Wer Filme wie DIE DREI AMIGOS, INDIANA JONES und DER PARTYSCHRECK mag, der kommt auch um dieses Stück nicht herum.
Technik: Till Wieckert

SCHRÄG, INTERAKTIV, weltweit erstmals mit dem
neuen FEELTRANSFORMER-Verfahren,
mit ZWEI SPIELORTEN und mit LIVE-MUSIK.


https://www.youtube.com/watch?v=2etNY_7Pvr4

https://www.youtube.com/watch?v=SiQ6l2oM9Ls

Bild
Regie: Dirk Peter Fuchs
MITWIRKENDE:
El Guapo: René Stockhausen
El Guapos Mutter: Ariane Raspe
Ilka Mayer: Ariane Raspe
El Guapos Vater: Christian Börsing
Leonardo Petterson: Christian Börsing
Gordon Ford: Michael Hoch
Gerhard Günter: Peter Kuhn
Günther Gerhart: Till Kuhn
Requisiteur: Ferdinand Waldenburg
Fidel Gastro u.a.: Dirk Peter Fuchs
Pussy Riotski: Guitar: Till Kuhn
Pussy Riotski: Drums: Peter Kuhn
Pussy Riotski: Piano: Dirk Peter Fuchs
Termine