Marlene Dietrichs Russische Seele

Ein inszenierter Liederabend mit dem DARNEA TRIO

Marlene Dietrich, die deutsche Schauspielerin und Sängerin, in die USA ausgewandert, trägt auch eine russische Seele in sich.
Die unvergleichliche Filmschauspielerin und Sängerin gilt immer noch als ein Symbol für Glamours und Erotik.
Diana Darnea singt Lieder von Friedrich Holländer und Isaak Dunaewsky aus dem Repertoire von Marlene Dietrich und Lieder der als „russische Marlene Dietrich“ geltenden Lubov Orlova.

Diana Petrova Darnea, Gesang,
Denis Ivanov , Klavier
Roman Kuperschmidt , Klarinette
Ricardas Pintveris, Regie
Bild
MITWIRKENDE:
X: N.N.