Das Team

Corinna Nilson

Sie wurde in der Ruhrgebietsstadt Essen geboren, sprach nach wenigen Monaten perfekten Ruhrpott und durfte bereits als Teenager bei Hansgünther Heyme auf den Brettern des Essener Schauspielhauses stehen. Während ihrer späteren Schauspielausbildung in Zürich hat sie dann auch Hochdeutsch gelernt, welches ihr mittels Schauspieldiplom urkundlich bestätigt wurde. Ihr komisches Talent konnte sie z.B. in dem Screwball-Fernsehfilm „Kein Mann für eine Nummer“, bei den Serien „Das Amt“, „Anke“, „Alles Atze“, „Weibsbilder“, „T.V. Kaiser“, „Heldt“ oder in den sechs Folgen von „Badesalz Comedy Stories“ ausleben. Auch in der „Lindenstraße“ spielte sie mit, in welcher sie tatsächlich heute in Köln wohnt. Sie hat drei Jahre zur großen Freude der Essener in der Ruhrgebietskomödie „Die Pätschwörks II – Die neue Frau“, geschrieben vom Autor Sigi Domke, „die neue Frau“ verkörpert. Jetzt spielt sie bei uns die putzmuntere „Hanni“ aus dem Ruhrgebiet in der neuen Familienkomödie „Hanni – Schicksalsjahre einer Putzfrau“.

Bild