Das Team

Tabea Nora Schattmaier

Tabea Nora Schattmaier wurde 1989 geboren und wuchs in Heidelberg auf. Sie studierte Theater, Medien und Germanistik in Bayreuth und war Stipendiatin der Bayerischen Akademie des Schreibens. Ihr Studium schloss sie mit einer Bühnenadaption des Romans „Der Joker“ von Markus Zusak ab. Danach arbeitete sie als Regieassistentin am Hessischen Landestheater Marburg und inszenierte dort „Agonie und Ekstase des Steve Jobs“ von Mike Daisey. Zudem führte sie Regie bei der Stückentwicklung „Die Elemente“, die mit Kindern von Marburger Musik- und Tanzschulen aufgeführt wurde. Nach einer Assitenz am Theater Paderborn war Sie als Regieassistentin am Schauspiel Essen engagiert, wo sie ebenfalls als Regisseurin in Aktion trat. Sie inszenierte eine szenische Lesung nach dem Roman „Who the fuck is Kafka?“ von Lizzie Doron, das spartenübergreifende Kinderstück „Der Dachs hat heute schlechte Laune“ und zuletzt Harold Pinters "Der stumme Diener".